Hochzeitstag

Hochzeitszeremonie

Heiraten ist kein Muss – aber wunderschön.


Viele Paare wünschen sich einen Moment, der nur ihnen beiden und ihrer Liebe gehört. Anhalten, echt sein und den Moment mit seinen Liebsten feiern. In einer freien Trauung dreht sich alles um eure Wünsche, eure Hoffnungen und eure Liebe.

Egal ob Mottohochzeit, eine Trauung auf Englisch oder Italienisch oder eine gleichgeschlechtliche Trauung - ihr entscheidet, wie euer großer Tag gestaltet werden soll.

 

Ablauf

date.png

Termin

Schreibt mir gleich eine Nachricht oder ruft mich an.
Ich prüfe dann, ob ich an eurem Wunschtermin noch Zeit habe.

letter.png

Angebot

Ihr habt Glück - euer Termin ist noch frei. Ich schicke euch innerhalb von 24h

mein Angebot zu.

Kennenlernen

Kennenlernen

Am liebsten lerne ich euch persönlich kennen und beantworte all eure Fragen.

Natürlich kostenfrei.

Bitte gebt mir innerhalb einer Woche Bescheid, ob ich eure Hochzeitszeremonie

gestalten darf.

brief herz.png

Zusage

Ich freue mich! Ihr bekommt eine e-mail mit dem Vertrag, einer Checkliste, sowie der Rechnung für die Anzahlung.

2 herzen.png

Intensivgespräch

6-8 Wochen vor der Trauung treffen wir uns noch einmal. Und jetzt seid ihr an der Reihe. Ihr dürft mir nun alles verraten, was euch wichtig ist... Kennenlerngeschichte, Gemeinsamkeiten...

feder.png

Schreiben der Rede

Spannend was ich alles über euch erfahren durfte... Nun bringe ich zu Papier, was ihr mir über euch erzählt habt und schreibe eure individuelle Hochzeitsrede.

kontakt.png

Fragen?

Für eure Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung

ringe.png

Der große Tag

Am Tag der Hochzeit bin ich ca. 1h vorher vor Ort.

Dann wird geheiratet :-)


Ich stoße gerne noch auf euch an und fahre dann überglücklich nach Hause.

 
Wedding Bouquet

Häufig gestellte Fragen

 

Was ist eine freie Trauung?

In einer freien Trauung feiern zwei Menschen ihre Liebe und wollen zusammen mit ihren Freunden und Verwandten oder auch zu zweit ein Zeichen der Zusammengehörigkeit setzen. Die Zeremonie ist frei gestaltbar. Meist enthält eine freie Trauung die Elemente einer Rede, ein Versprechen, einen Ringtausch, einen Kuss, Musik und eine symbolische Handlung – kann – muss aber nicht sein! Ihr entscheidet wie euer großer Tag aussehen soll.

Wo kann eine freie Trauung stattfinden?

Ihr könnt an jedem beliebigen Ort, zu jeder beliebigen Zeit heiraten. Am Strand, in den Bergen oder in einer netten Kapelle. In Kufstein, Kitzbühel oder auf den Malediven. Eben genau da, wo ihr feiern möchtet.

Ersetzt die freie Trauung die standesamtliche Hochzeit?

Wenn ihr eine rechtsgültige Ehe wünscht, dann bleibt euch der Gang zum Standesamt nicht erspart. Eine gesetzlich anerkannte Ehe kommt in Österreich nur zustande, wenn die Eheschließung vor einem Standesbeamten stattgefunden hat.

Wer kann im Rahmen einer freien Trauung heiraten?

Jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Unabhängig von einer bestimmten Religionszugehörigkeit oder Nationalität. Egal ob gleichgeschlechtlich oder geschieden - eure freie Trauung wird so gestaltet, wie ihr euch das wünscht.

Wie lange dauert eine freie Trauung?

Es gibt keine zeitlichen Vorgaben für eine freie Trauungszeremonie. Grundsätzlich dauert eine freie Trauung ca. 45 Minuten. Sie kann aber ganz nach euren Wünschen kurz und knackig oder detailverliebter gestaltet werden.

Wir wollen eine Mottohochzeit oder unseren Hund miteinbeziehen.
Ist das möglich?

Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich bespreche gerne eure individuellen Wünsche und wir schauen gemeinsam, wie wir diese in eurer Zeremonie umsetzen können.

Brauchen wir Trauzeugen?

Auch hier gilt das Prinzip: Alles kann, nichts muss. Ein Trauzeuge muss nicht sein, ist aber immer eine schöne und emotionale Unterstützung bei den Vorbereitungen und an eurem Hochzeitstag.

Sind auch mehrsprachige Trauungen möglich?

Gerne gestalte ich eure Zeremonie auf Englisch oder Italienisch.

Kontakt und Anfrage

Sabrina Thurner

Johann Federer-Str. 13

6300 Wörgl, Österreich

kontakt@rednerin-sabrinathurner.at

+43 (0)660/4814 004